Letzte Einsätze

Unklare Rauchentwicklung / Personen im Gebäude?

Einsatzfoto Unklare Rauchentwicklung / Personen im Gebäude? 15.12.2016 um 09:14 Uhr
weiterlesen

Öl auf Gewässer

09.12.2016 um 15:07 Uhr
weiterlesen

Ausgelöster Hausrauchmelder

23.11.2016 um 19:57 Uhr
weiterlesen

Ausgelöster Hausrauchmelder

06.11.2016 um 20:02 Uhr
weiterlesen
Wetterwarnung für Kreis Waldshut :
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEVERWEHUNG
Di, 17.Jan. 04:00 bis Di, 17.Jan. 18:00
Aufgrund von Neuschneemengen oder lockerer Schneedecken von 5 bis 10 cm und Windböen um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) treten oberhalb 800 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Stellenweise können Straßen und Schienenwege unpassierbar sein. Vermeiden Sie alle Autofahrten!
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Di, 17.Jan. 06:00 bis Di, 17.Jan. 18:00
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus nordöstlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen bis 95 km/h (26m/s, 51kn, Bft 10) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
Amtliche WARNUNG vor STRENGEM FROST
Mo, 16.Jan. 17:00 bis Di, 17.Jan. 12:00
Es tritt oberhalb 600 m strenger Frost zwischen -9 °C und -12 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -14 °C.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Mo, 16.Jan. 18:00 bis Di, 17.Jan. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Mo, 16.Jan. 17:00 bis Di, 17.Jan. 12:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -5 °C und -9 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -11 °C.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Di, 17.Jan. 09:00 bis Di, 17.Jan. 18:00
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus nordöstlicher Richtung auf.
6 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/01/2017 - 07:36 Uhr
Zum Seitenanfang